Zertifizierung als MINT-Schule SI

Wir sind MINT-Schule NRW in der Sekundarstufe I (Klassen 5-10)! Am 18.6.2018 konnte eine kleine Delegation, bestehend aus Dr. Irmgard Butler Ransohoff, Arne Stieglitz und Schulleiter Andreas Tempel, für unsere Schule Urkunde und Plakette im Rahmen der Zertifizierungsfeier MINT SCHULE NRW in Düsseldorf aus der Hand der Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, als Schirmherrin von MINT SCHULE NRW, gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer von unternehmer nrw, Dr. Luitwin Mallmann, entgegennehmen. In der Laudatio wurden der besonders vertiefte Bezug zu den Fächern Biologie und Technik sowie die hohe Schülerakzeptanz der Fachunterrichte besonders hervorgehoben.

Die Förderung der MINT-Bildung entlang der gesamten Bildungskette ist ein zentrales Anliegen von SCHULEWIRTSCHAFT NRW. Viele Schulen benötigen dringend MINT-Lehrkräfte für die Fächer Mathematik, Informatik,  Naturwissenschaften (Chemie, Biologie, Physik) und Technik. Zahlreiche Unternehmen beklagen einen Mangel an MINT-Fachkräften und MINT-Akademikern. Überdies leistet die MINT-Bildung einen wichtigen Beitrag zur Allgemeinbildung. Denn eine fundierte Meinungsbildung zu gesellschaftsrelevanten Themen, wie z.B. „Energiewende“, „Datenschutz“ oder „Industrie 4.0“, ist nur mit grundlegenden MINT-Kenntnissen möglich.

IN NRW sind landesweit lediglich 69 Schulen (Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen) zertifiziert, davon 27 Gesamtschulen. Im bergischen Städtedreieck gibt es nur zwei MINT SI-Schulen - eine davon ist die Alexander-Coppel-Gesamtschule.

https://bwnrw.de/schulewirtschaft/aktuelles/schulministerin-yvonne-gebauer-w%C3%BCrdigt-mint-schulen-nrw

https://www.vbu-net.de/fileadmin/Bibliothek/Presseinformation/2018-06-19_Presseinfo_AGV_Solingen-MINT-Schule_NRW.pdf

https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/alexander-coppel-schule-fals-ausgezeichnet-9965153.html

Laudatio MINT Alexander-Coppel-Gesamtschule SG 2018

Zertifizierungsfeier MINT-Schule NRW mit der Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer (rechts), als Schirmherrin von MINT SCHULE NRW, gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer von unternehmer nrw, Dr. Luitwin Mallmann (links); 2. von links die Laudatorin Tanja Nackmayr; 3. von links Arne Stieglitz von der ACG; 2. von rechts Dr. Irmgard Butler Ransohoff von der ACG und 3. von rechts Andreas Tempel, Schulleiter der ACG



Terminplan für das Schuljahr 2017/2018

Terminplan 2017-18 2. Halbjahr Stand 31.1.2018

Änderung: Feedback-Runde Sportbetonte Klasse von Freitag, 2.3., verlegt auf Freitag, 9.3.18

Änderung: Abgabe der Notenlisten EF und Q1 von Donnerstag, 28.6., verlegt auf Donnerstag 5.7.18

Änderung: Konzert „Musikeinander“ des Q1 Jahrganges; Mensa 19 Uhr; verlegt auf Dienstag, 26.6.18



1. Preis der Jury beim Bundeswettbewerb Klassenmusizieren

Die 6b war beim "Bundeswettbewerb Klassenmusizieren" mit der Eigenkomposition "Platz für uns´re Welt" vertreten. Beim Publikumsvoting wurde der zweite Platz erreicht, aber beim Preis der Jury der erste Platz gemacht! Herzlichen Glückwunsch! https://www.youtube.com/watch?v=nnmGu1meTiA



Landesregierung zeichnet acht Schulen aus Nordrhein-Westfalen beim Filmwettbewerb zur Agenda 2030 aus - darunter die Alexander-Coppel-Gesamtschule mit einem Anerkennungspreis

Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, überreichte die Preise und Urkunden bei einer Feierstunde in der Düsseldorfer Staatskanzlei an die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte. In dem Filmwettbewerb, den der Minister gemeinsam mit dem Schulministerium im Oktober 2017 zum ersten Mal ausgelobt hatte, waren alle UNESCO-Projektschulen in Nordrhein-Westfalen aufgerufen, sich intensiv mit einem der 17 Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu beschäftigen. Jeder teilnehmenden Schule wurde ein einzelnes Entwicklungsziel zugelost, zum dem die Schüler einen rund dreiminütigen Film produzieren sollten. Eine Anerkennungsurkunde ging u. a. an die Alexander-Coppel-Gesamtschule! Herzlichen Glückwunsch!

https://mbem.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-zeichnet-acht-schulen-aus-nordrhein-westfalen-beim-filmwettbewerb

© Land NRW / W. Meyer


Hier der Link zum preisgekrönten Film: https://www.youtube.com/watch?v=j8fvbVsl3CY&t=33s


© Land NRW / W. Meyer



Sparda-Spendenwahl 2018

Danke für 5.223 Stimmen und den 9. Platz - ein riesiger Erfolg, der uns eine Gewinnsumme von 3.500€ beschert! Ein ganz, ganz herzlicher Dank an die Schulgemeinde, an alle, die sich beteiligt haben!

Wir können nun unseren Schulhof so gestalten, dass sowohl unsere jüngeren als auch unsere älteren Schülerinnen und Schüler diesen Ort, an dem sie recht viel Zeit verbringen, "l(i)ebenswert" finden.

An der Alexander-Coppel-Gesamtschule sollen bei dem Projekt mit zusätzlichen Sitzgelegenheiten kommunikative Inseln geschaffen werden und weitere Spielmöglichkeiten entstehen. Außerdem möchten wir unseren Grillplatz hübscher machen und einige in die Jahre gekommene Wände künstlerisch gestalten.

Darüber hinaus soll im Rahmen unseres Naturprojekts "Wildbienen unter die Flügel greifen" unser Schulgarten durch eine vielfältige Bepflanzung ergänzt werden.

Ein großer Teil der planerischen, gestalterischen, handwerklichen und kreativen Umsetzung soll in der Hand der Schülerinnen und Schüler liegen. An der Umsetzung dieser Ideen werden sie u.a. am UNESCO-Projekttag (10. Juli 2018) beteiligt.

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/alexander-coppel-gesamtschule-solingen/



SV-Team Schuljahr 2017/18

Zunächst sind die SV-Lehrer noch im Juni 2017 wieder gewählt worden: Frau Klahold, Herr Postler und Herr Wasel.

Zum Schülersprecher wurde ab dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Daniel Schirm (Q1) neu gewählt.

Die komplette Übersicht über das SV-Team ist unter der Rubrik "Schulgemeinde / SV & Verbindungslehrer" zu finden.



Einladung des GK Sowi EF zum Thema Antiziganismus nach Berlin

Bericht Berlinfahrt - Einladung des Sowi-GK EF zum Thema Antiziganismus



Leicht veränderte Unterrichtszeiten ab dem 2. Halbjahr 2017/18

Ab dem 5.2. haben wir leicht veränderte Unterrichtszeiten. Die Wechselpausen zwischen der 1. und 2. Stunde und der 3. und 4. Stunde haben wir von 5 auf 10 Minuten verlängert. An den drei längeren Tagen Mo, Mi und Do bleibt der Unterrichtsschluss wie bisher bei 15.05 Uhr; Di und Fr verschiebt sich der bisherige Unterrichtsschluss um zehn Minuten nach hinten.



Der Weihnachtssong von Radio rsg ist immer noch auf Youtube online - mit ganz, ganz vielen Schülern unserer Schule! Die CD konnte für 5.-€ bei Saturn in RS oder SG gekauft werden: Der gesamte Verkaufserlös kam der Aktion Lichtblicke zu Gute! Dem Link zu Radio rsg hier folgen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Feierstunde und Schulfest "35 Jahre ACG - 35 Jahre Gesamtschule in Solingen"

Am 29.9.2017 hatten wir eine wunderbare Feierstunde mit Frau Ministerin Yvonne Gebauer, Herrn Oberbürgermeister Tim Kurzbach und vielen weiteren geladenen Gästen und am Samstag, 30.9., trotz des Dauerregens ein sehr lebendiges, sehr gut besuchtes Schulfest für die ganze Schulgemeinde und alle an unserer Schule Interessierten.

Hier Presseberichte über die Feierstunde, Fotos der Feierstunde unter Fotogalerie - Aktuelles Schuljahr; Fotos vom Schulfest folgen später:

https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/alexssander-coppel-schule-feiert-geburtstag-8730901.html
https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/alexander-coppel-schule-feiert-geburtstag-8730634.html
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/alexander-coppel-schule-feiert-geburtstag-aid-1.7115929
https://solingenmagazin.de/35-jahre-alexander-coppel-gesamtschule-festakt-mit-ehrungen/

Einladung 29.09.2017 Feierstunde 35jähriges Jubiläum ACG SG

Einladung 30.09.2017 Schulfest 35jähriges Jubiläum ACG SG



Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2017/2018

Die Schulkonferenz hat in Abstimmung mit dem Schulträger (Stadt Solingen) folgende bewegliche Ferientage für das Schuljahr 2017/2018 bestätigt:

Montag, der 2. Oktober 2017 (vor dem Nationalfeiertag);

Rosenmontag, der 12. Februar 2018;

Montag, der 30. April 2018 (vor dem Tag der Arbeit);

Freitag, der 11. Mai 2018 (nach Himmelfahrt).


Darüber hinaus gibt es landesweit einmalig Pfingstferien vom 22.-25. Mai 2018.



Veränderung der Unterrichtstaktung!

Mit dem Schuljahr 2016/17 war es so weit: Die neue Unterrichtstaktung an unserer Schule hat begonnen. Seitdem wird im 65-Minuten-Rhythmus unterrichtet und das Fach GL (Gesellschaftslehre, bestehend aus Erdkunde, Geschichte und Politik) kam neu hinzu. Das neue Stundenraster ist zu finden unter "Infos - Beispielstundenplan", für die Sekundarstufe II ist am Ende jeden Tages jeweils noch eine 65minütige Stunde hinzuzufügen. Der Unterricht beginnt morgens 5 Minuten früher als gewohnt, also um 8 Uhr; Unterrichtsschluss ist in der SI an den Langtagen Mo, Mi und Do 15.05 Uhr und in der SII um 16.15 Uhr.

Die geforderte 2/3 Mehrheit für die Annahme des Beschlusses in der Lehrerkonferenz wurde mit 76% deutlich übertroffen und die Schulkonferenz bestätigte am 16.6.15 diesen Beschluss ohne Gegenstimme.



Eine Hymne für Solingen!

Am 29.11.2016 wurde in der Cobra das offizielle Musikvideo zur Hymne unserer Stadt Solingen vorgestellt - mitgetextet und mitkomponiert von unserem Kollegen Daniel Schnäbelin.

Äußerst Sehenswert! Äußerst Hörenswert! Echt scharf! Nur dem Link folgen:

https://www.youtube.com/watch?v=WAkzocyka4Q

Siehe dazu auch den folgenden Artikel des "SolingenMagazin":

http://solingenmagazin.de/solinger-band-see-you-mit-video-zu-ihrer-solingen-hymne/

Anwesend waren neben den Bandmitgliedern und weiteren geladenen Gästen der Oberbürgermeister Tim Kurzbach und Schulleiter Andreas Tempel

(Fotos: Sebastian Glumm)



Reisebericht Schüleraustausch Nicaragua

Gesamtbericht Schüleraustausch Nicaragua ACG 2016



Glücklich machen, heißt glücklich sein“

(Motto der Familie Coppel)


500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

Anlässlich des Projekttags am 2. Oktober 2015 zur Umbenennung unserer Schule in die „Alexander-Coppel-Gesamtschule“ starteten die Schülerinnen und Schüler der 7e die Aktion, bei der Getränkeverschlüsse aus Kunststoff gesammelt werden und die ganze Schule sammelt mit. Mehr als 200 kg wurden bereits zusammengetragen und damit wird eine Sammelaktion des Rotary-Clubs Deutschland unterstützt, der durch den Verkauf der Deckel an Recyclingunternehmen Polio-Impfungen finanziert. 500 Verschlüsse aus dem hochwertigen, recyclingfähigen Polyethylen wiegen 1kg, was dem Gegenwert einer lebenswichtigen Impfung entspricht.

Die Kinderlähmung (Poliomyelitis) ist eine hoch ansteckende Krankheit, die vor allem Kinder unter fünf Jahren befällt, mit der sich Erwachsene jedoch auch infizieren können. Das Virus verursacht dauerhafte Lähmungen und Verkrüppelungen und die Infektion verläuft tödlich, wenn die Atemmuskulatur befallen wird. Gegen Polio gibt es keine Heilung, doch es gibt eine Vorbeugung. Deshalb: Mitsammeln und Leben retten – jeder Deckel zählt!





Unsere große Namensgebungsfeier fand am 28.9.2015 und die entsprechende Taufe am 2.10. statt!

Wir haben einen "richtigen" Namen bekommen! Dieser gilt ab dem Schuljahr 2015/16. Und das haben wir am 28.9.2015 von 15.30 Uhr an in der Mensa mit der ganzen Schulgemeinde und vielen, vielen geladenen Gästen gefeiert; u.a. waren anwesend die Schulministerin Frau Löhrmann, der Oberbürgermeister Herr Feith, der neu gewählte Oberbürgermeister Herr Kurzbach, die ehemaligen Oberbürgermeister Kaimer und Haug sowie als Ehrengäste die letzten direkten Verwandten Alexander Coppels, Eleonore Reiche, die ihn noch persönlich kannte, ihre Tochter Rita Schwartz -beide aus den USA angereist- und die Cousine Frau Eichiner aus München. Wir durften gemeinsam bewegende Momente erleben. Vgl. dazu unter "Pressespiegel" die entsprechenden Artikel.

Mittlerweile hat auch die regelrechte Taufe der Schule mit einer großen Sektflasche am letzten Schultag vor den Herbstferien am Ende des Projekttages zu Alexander Coppel auf dem Schulhof stattgefunden. Nahezu alle fast 1400 Schülerinnen und Schüler und 120 Lehrerinnen und Lehrer waren dabei anwesend und haben gemeinsam den Countdown heruntergezählt. Die vom Schulleiter Herrn Tempel geworfene Flasche ist nicht direkt beim ersten Mal zerborsten - aber es hat ja auch nicht beim ersten Mal geklappt, der Schule einen Namen zu geben. Es war jetzt der vierte -geglückte- Versuch einer Namensgebung und die Sektflasche ging immerhin schon beim zweiten Mal planmäßig zu Bruch. Nach einer aufregenden Schulwoche vom 28.9. bis zum 2.10., die bei herrlichstem Sonnenschein Alexander Coppel gewidmet war, durfte die Schulgemeinde dann in die wohlverdienten Ferien gehen.

Natürlich wird in Zukunft sicher auch weiter von "der Wupperstraße" gesprochen werden, wenn wir als Schule gemeint sind, aber in Zukunft tragen wir eben den offiziellen Namen

"Alexander-Coppel-Gesamtschule".

Wir sind sicher, dass dieser Name sich durchsetzen wird. Die Schulkonferenz hat ihn mehrheitlich beschlossen; der Schulträger (die Stadt Solingen) hat diesem Namen im Ausschuss für Schule und Weiterbildung am 28.4. und letztendlich in der Ratssitzung vom 7.5. einstimmig zugestimmt! Wir alle sind sehr froh, dass dieser vor ca. einem Jahr eingeleitete Prozess so demokratisch und einvernehmlich abgelaufen ist - Dank an alle Beteiligten!

Unser neuer Name passt natürlich hervorragend zum Profil der Schule und wird sicher identifikationsstiftend wirken. Gleichzeitig haben wir beantragt, "UNESCO-Schule" zu werden und befinden uns im Status der "interessierten UNESCO-Schule". Am Ende des Verfahrens werden wir dann "anerkannte UNESCO-Schule" sein.

Hinweise zur Person Alexander Coppel bzw. zur Familie Coppel bitte folgenden Links entnehmen:

http://www2.solingen.de/C12573970063EF58/html/498F511A843FB1C8C12573A3003F5814?openDocument

http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Coppel

http://www.panoramio.com/photo/19892334?tag=Stolpersteine%20Solingen